Versand an Hermes Paketshop

Pakete an den Hermes Paketshop liefern lassen

Kaum jemand weiß, dass es eine sehr gute Alternative zur Packstation der Deutschen Post gibt. Wer bei einem der folgenden Shops bestellt, kann sich sein Paket an einen Hermes Paketshop in der näheren Umgebung liefern lassen. Die aufwändige Registrierung bei der Packstation entfällt.

Alba Moda
Alba Moda steht für gehobene Mode mit italienisch inspirierter Designhandschrift und das bei fairem Preisleistungsverhältnis und überzeugender Qualität.
bonprix
Bonprix ist ein bekanntes deutsches Versandhaus. In erster Linie verkauft Bonprix günstige Mode Artikel.
Frankonia
Frankonia ist ein Onlineshop in dem man alles für die Jagd und andere Außenaktivitäten findet, schicke Outdoor-Kleidung für Damen, wie Herren.
Gerry Weber
Gerry Weber ist eines der führenden deutschen Modeunternehmen für Damenoberbekleidung.
Heine
Heine ist ein großes deutsches Versandhaus für Mode und Einrichtungsgegenstände.
I`m walking
I’m walking ist ein Schuh-Onlineshop der sowohl, Unter- als auch Übergrößen für Damen und Herren anbietet.
JAKO-O
Jako-o ist das Versandhaus für Kinderspielwaren, Kinderbekleidung und weitere Accessoires der Firma HABA.
myToys.de
myToys ist mit Sicherheit der bekannteste deutsche Spezialversender für Spielwaren.
Schwab
Schwab ist ein Universalversender der fast alle Produktgruppen bedient. Frauenmode und Heimtextilien sind aber klar als Schwerpunkte erkennbar.
SportScheck
SportScheck gehört zum Otto Konzern und ist einer der führenden Sportartikel Versender in Deutschland.
Baur
Baur gehört zum Otto Konzern und zählt sich ebenfalls zur Gattung der Universalversender. Der Schwerpunkt liegt ganz klar auf Mode und auf Einrichtungsgegenständen.
Otto
Otto ist das größte und bekannteste Versandhaus Deutschlands. Hier gibt es fast alles zu kaufen - manchmal auch versandkostenfrei. Bekannt wurde Otto vor allem durch den sehr umfangreichen Hauptkatalog, den man sich nach Hause liefern lassen kann.

Ein Hermes Paketshop funktioniert grundsätzlich ähnlich wie eine Packstation der Deutschen Post und bietet dem Warenempfänger die Möglichkeit ein Paket Wohnortunabhängig anliefern zu lassen.
Die Hermes Paketshops werden entweder als Abgabestelle von Paketen genutzt, deren Empfänger nicht zu Hause anzutreffen waren, können aber auch direkt als Lieferadresse angegeben werden, was dann für den Besteller geringere Versandkosten zur Folge hat. Genau den selben Effekt hat ein Versand von Hermes Paketshop zu Hermes Paketshop für den Versender.
Die Hermes Shops stehen aber auch für Retouren zur Verfügung. Hierzu muss das Paket nicht in dem Hermes Shop angeliefert worden sein, sondern kann auch als Heimlieferung jederzeit wieder dort als Retoure abgegeben werden. Deutschlandweit gibt es zurzeit über 14000 Hermes Paketshops, an die der Versand von Paketen möglich ist. Außerdem exsistieren ca. 1600 Hermes Paketshops in Österreich, sowie 3800 Anlieferstellen in Frankreich, die unter dem Namen Relay geführt werden.
Pakete dürfen beim Versand mit Hermes maximal 25 Kilogramm wiegen und die Summe aus längster und kürzester Kante 120 Zentimeter nicht überschreiten.
Private Nutzer können ohne Voranmeldung online einen Paketschein ausdrucken, der anschließend im Hermes Paketshop bezahlt wird. Der Versand wird so ca. 30 - 40 Cent pro Paket günstiger.