Optiker auf Rechnung

Lesebrillen, Sonnenbrillen, individuelle Brillen und Kontaktlinsen auf Rechnung

Ob Brille oder Kontaktlinsen - wer online kauft spart bares Geld. Wer genau weiß, was er kaufen will hat keinen Grund im überteuerten Optikergeschäft um die Ecke überzogene Preise zu zahlen, denn die Onlineoptiker bieten dasselbe Sortiment. Auch Zahlung auf Rechnung gehört bei den folgenden Shops zum Service:

Mister Spex
Mister Spex ist einer der größten Online-Shops für Brillen, Kontaktlinsen und alles was dazugehört.
Lensbest
Lensbest.de ist ein Spezialversender für Kontaktlinsen und inzwischen sogar der größte in ganz Europa.
Lensspirit
Lensspirit führt als einer der nahmhaftesten deutschen Optik Versender alles, was man für eine komfortable und modische klare Sicht braucht.
Lensway
Online sind Kontaktlinsen meist deutlich günstiger als im Laden – so auch bei LensWay.

Wer einmal die richtigen Kontaktlinsen für sich gefunden hat, bleibt seiner Marke in aller Regel über Jahre treu und kann bequem online nachbestellen. Aller Anfang ist jedoch schwer: Das selbstständige Einsetzen der Linsen ohne einen Optiker gestaltet sich eventuell erst einmal gewöhnungsbedürftig. Nach ein paar erfolgreichen Versuchen wird das jedoch kein Problem mehr sein.

Während früher harte Kontaktlinsen sehr verbreitet waren, haben sich heute weiche Linsen mehr und mehr durchgesetzt. Diese sind sehr dünn und elastisch. Durch die deutlich günstigeren Preise ist es auch nicht ganz so schlimm, wenn mal eine Linse verloren geht - und bei Tageslinsen spart man sich sogar die Reinigung.

Gute Brillen kosten in aller Regel weit mehr als 100 Euro. Auch Preise ab 500 Euro sind keine Seltenheit. Beim Onlinekauf ist jedoch eine Ersparnis von 50 bis 200 Euro oftmals möglich - nicht nur durch Gutscheine, sondern auch die für den Händler niedrigeren Kosten. Der Optiker um die Ecke hat aber den großen Vorteil, dass man die Modelle erst mal testen kann und dann vor dem Spiegel entscheidet ob einem dir Brille steht. Wer dann ein gleiches Modell nachbestellt, weil sich seine Sehstärke bzw. Sehschwäche verändert hat, der ist mit einem Onlinekauf gut beraten.

Vor allem Brillen sind in der Regel vom Umtausch ausgeschlossen, da sie ja immer speziell auf Kundenwünsche angepasst werden müssen. Dennoch sollte man die richtige Zahlungsart wählen. Wer per Vorkasse bezahlt, muss die teure Brille schon vor der Herstellung zahlen. Beim Kauf auf Rechnung hat man in der Regel nach Erhalt der Ware ein Zahlungsziel von 14 Tagen.