Lebensmittel online kaufen

Feinkost, Getränke und frische Lebensmittel bequem nach Hause geliefert

Während man in Deutschland fast ausschließlich Delikatessen und teure Weine online bestellt, ist es in der Schweiz auch sehr verbreitet, seine Lebensmittel für den täglichen Bedarf nicht im Supermarkt sondern im Internet zu kaufen. Die folgenden Shops sind auf einen dieser zwei Fälle spezialisiert und liefern zuverlässig frische und hochwertige Lebensmittel sowie Delikatessen.

Lebensmittel.de
Lebensmittel.de ist der größte Online-Supermarkt in Deutschland.
Gourmondo
Wie der Name schon erahnen lässt, bietet Gourmondo Gaumenfreuden für Gourmets - online für jedermann zu erwerben. Gourmondo besticht neben den themenbezogenen Kategorien vorallem durch die schnelle Zustellung am nächsten Werktag bei Bestellung vor 16 Uhr.
Dallmayr
Dallmayr ist ein Delikatessen- und Feinkostgeschäft, das schon über 300 Jahre in München existiert und inzwischen auch im Internet seine Waren anbietet.
EDEKA24
Edeka24 bietet eine große Bandbreite an haltbaren Lebensmitteln und Drogerieartikeln aus den Edeka Filialien - rund um die Uhr online.

Gerade wenn man besonders hochwertige oder ausgefallene Lebensmittel sucht tut man sich im Supermarkt oft schwer. Und Geschäfte die mit Delikatessen und teuren Spirituosen und Weinen handeln gibt es oft nur in Großstädten. Auch wenn man in einer großen Stadt wohnt ist der Weg zu so einem Fachgeschäft oft sehr weit und zeitraubend. Spezialisierte Onlineshops stellen hier eine sehr gute Alternative dar. Oft sind die Produkte auch noch günstiger als im Fachhandel, wodurch man die möglicherweise anfallenden Versandkosten schnell wieder eingespart hat. Die großen Supermarkt Ketten haben in den letzten Jahren auch immer wieder versucht die Deutschen dazu bewegen auch die Lebensmittel für den täglichen Bedarf online zu bestellen. Bisher waren diese Bemühungen noch nicht sehr erfolgreich. Das liegt beispielsweise daran, dass viele Produkte gekühlt werden müssen. Daher muss auch immer jemand zu Hause sein wenn die Waren geliefert werden. Meist will man diesen Service aber dann nutzen wenn man viel unterwegs ist und wenig Zeit hat. Eine mögliche Lösung könnte das Drive-In Konzept darstellen. Hierbei bestellt man seine Produkte online und fährt dann einfach kurz mit dem Auto am Drive-In Schalter des Supermarkts vorbei. Dort holt man die Waren ab, welche bereits verpackt und im Idealfall bereits online bezahlt wurden. Das kann man beispielsweise gut erledigen, wenn man von der Arbeit nach Hause fährt.